Ischlafe im „normale“ Bett

bearbeitet 11. April, 04:41 in Allgemeine Themen
Hallo Mamis!

Bruch chli Rat. Sit 4 Wuche schlaft mini Tochter (2.5) nüme im Gitterbett. Sit dem isch jede Abig es rise Theater. Es brucht durchschnittlich 1.5 Std bis sie schlaft. Jede Abig mach ich die gliche Ritual. Gschichtli vorlesse, Chüssi mit Lavendel ispraye, mitenand Liechtlösche und den gahts los. Lig den zu ihre und sie fangt a a mir umezerre, haue, Haar risse umegumpe , inne und use x mal. Was chönt ich no mache zum sie besser zum schlafe bringe? De Mittagsschlaf ha ich scho kürz sie isch au uh müed fascht z‘müed findet aber kein schlaf.

Danke für Tipps

Kommentare

  • aso wenn mini doof duet weni aneliige, gani use...🤷🏽‍♀️
    Wenn si zu müed esch evt. früener is Bett?
    Oder glich widdr is Gitterbett wens dete besser klapped? 🤔
  • Oder de mittagschlaf striche? Bi eus isches so gsie, dass er plötzlich 1.5 h brucht hät zum ipfuse am abig, sit er kei mittagsschlaf meh macht (er isch au bald 2.5) klappets am abig meistwns problemlos
  • Üsi duet so wenn si scho zu fest müed isch.
    Ich ligge de ame eifach da u sege nüme viil oder nur liislig. Frage si wie de Tag gsi isch, was si morn möcht mache,...

    Will wenn si muess überlege wird si oft ruhiger 👍

    Cha au sii dass si das grosse Bett voll cool find unds wifach will gniesse.
Hey! Babyforum.at ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!

Triff Mütter aus der Schweiz Zürich Ostschweiz Zentralschweiz Nordwestschweiz Mittelland Genferseeregion Tessin Ausland