Windelfrei anyone?

mimamima Symbol

296

bearbeitet 8. 06. 2013, 07:21 in Babypflege
Betreibt jemand von euch windelfrei oder kennt ihr wen?

Ich hatte das in der Schwangerschaft fest vor nachdem ich mich gründlich in das Thema reingelesen habe.
Leider hatten wir aber nach der Geburt große Probleme mit dem Stillen, weshalb ich nicht wirklich die Nerven hatte das gleich anzugehen. Und als wir die Stillprobleme nach ca 1 Monat im Griff hatten habe ich versucht was ich konnte, aber ich konnte beim besten Willen keine Zeichen o.ä. erkennen, obwohl ja immer gepredigt wird dass alle Babys Signale geben. Ich glaube meiner hat da im Babykurs gefehlt bei dem Thema, wie bei vielen anderen auch :))

Ich habe auch versucht ihn immer wieder abzuhalten, aber er hat sich wirklich standhaft geweigert in irgendein Gefäß oder sonstwohin zu machen, außer in die Windel oder auf den Wickeltisch. Irgendwann habe ich es dann aufgegeben, so ein Kurs war mir zu teuer und das ständige Aufpassen zu mühsam.
Ich weiß aber dass es Leute gibt bei denen es funktioniert, vielleicht finden sich hier ja welche.

Kommentare

  • Ich weiß noch immer nicht was ich davon halten soll.
    Einerseits finde ich es echt nicht so schlecht, andererseits bin ich der Meinung dass das kein Baby und keine Mama können muss :)
    Für uns käme es sowieso absolut nicht in Frage, weil mir 1. die Zeit fehlt ständig nur auf die Signale zu achten, 2. mein Kind auch mal bei Omas und Opas ist und ich denen das nicht zumuten würde, 3. glaub ich dass das Ganze auch für das Baby nicht ganz stresslos über die Bühne geht und manche damit vielleicht überfordert sein könnten, 4. garantiert es halt wirklich trotz allem kein früheres sauber werden
Hey! Babyforum.at ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!

Triff Mütter aus der Schweiz Zürich Ostschweiz Zentralschweiz Nordwestschweiz Mittelland Genferseeregion Tessin Ausland